4. Europäisches Fest der Musik in Frankfurt

Nach dem Erfolg der ersten Auflagen organisiert EUNIC Frankfurt (Institut Franco-Allemand (IFRA), Instituto Cervantes, Istituto Italiano di Cultura, Goethe-Institut) das 4. Europäische Fest der Musik am Freitag, 26. Juni 2015.

Jugendliche aus Frankfurter Schulen spielen vormittags Musikstücke aus Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien.

  • Grundschulchor des Lycée Français Victor Hugo : Chanson française (fr)
  • Chor der Georg-Büchner-Schule: Volksmusik, Rumba und Sevillana (es)
  • Chor der Leibnizschule Frankfurt-Höchst: Filmmusik (fr)
  • Les Bilis der Textorschule: Chanson française (fr)
  • Singgruppe der Paul-Hindemith-Schule und Gebärdensprachechor der Schule am Sommerhoffpark: Pop Musik (fr)
  • Schulchor der Holzhausenschule: canzoni (it)
  • Chor der Europäische Schule RheinMain: Populäre Chansons (fr, es)
  • Die „wilde 5c“ der Carl-Schulz-Schule : französische Pop Musik (fr)
  • Erasmus-Schule: Flamenco (es)
  • Schola Europaea: Teilnehmerin vom schulinternen Wettbewerb „Ze Voïss“

Abends treten professionelle Musiker aus den vier Ländern auf und bieten eine bunte Mischung verschiedenster Musikgenres: Chanson française, Swing, Jazz, Flamenco, A Cappella und vieles mehr. Der Eintritt zu allen Konzerten ist kostenlos.

Nach der Vorlage des Fests der Musik in Frankreich vermittelt das Europäische Fest der Musik die Sprach- und Kulturvielfalt Europas, fördert die Verständigung zwischen den Bürgern und bietet den Frankfurtern eine tolle Gelegenheit, den Sommerbeginn auf eine ganz neue Art zu feiern.

  • Les Garçons Trottoirs: Chansons française
  • Mario Di Leo : traditionnelle Musik aus Italien
  • Mar Salà: Pop-Swing aus Spanien
  • Contrast Trio: Jazz aus Deutschland                            

Instituto Cervantes
Staufenstr. 1
60323 Frankfurt

Eintritt frei

Veranstalter :
EUNIC Frankfurt - Das Netzwerk der europäischen Kulturinstitute
- Instituto Cervantes
- Istituto Italiano di Cultura
- Institut français d’histoire en Allemagne
- Goethe-Institut Frankfurt
Weitere Infos über das Netzwerk EUNIC

 

https://www.facebook.com/euro.festdermusik.frankfurt

 

Entdecken Sie auch