© Jacoby & Stuart, Actes Sud
Beginn: 12:00 Uhr  |  End: 13:00 Uhr
19. Oktober 2019
1
Eintritt frei

Deutsch-französische Bilderbuchlesung: "Wüsten, Berge, Fjorde" mit Autorin Claire Lecœuvre

Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1, 60311 Frankfurt am Main
19. Oktober 2019
1
Eintritt frei

Die Niagarafälle, der Himalaya, die Sahara oder der Schwarzwald: Zwanzig beeindruckende Landschaften der Erde sind in diesem Buch versammelt. Die Illustrationen von Vincent Mahé zeigen ihre Vielfalt und Pracht. Bei der Mitmachlesung in zwei Sprachen (Deutsch und Französisch) erzählt die Autorin Claire Lecœuvre die spannende Geschichte, die hinter der schönsten Orten unseres Planeten steckt.

Alle Landschaften – wenn man sie richtig zu lesen versteht – zeugen von der bewegten Geschichte der Erde und auch der Menschheit. Doch um sie richtig lesen zu können, benötigt man Informationen, wie zum Beispiel über die klimatischen Verhältnisse und die geologischen Begebenheiten. Das Bilderbuch "Wüsten, Berge, Fjorde, Landschaften und ihre bewegte Geschichten" (L'incroyable vie des paysages, ursprünglich erschienen bei Actes Sud) erklärt anschaulich und verständlich die Entstehung und Entwicklung der vielfältigen Landschaften unserer Erde.

Bei der Mitmachlesung in zwei Sprachen (Deutsch und Französisch) für alle ab sieben Jahre erzählt die Autorin Claire Lecœuvre die spannende Geschichte, die hinter der schönsten Orten unseres Planeten steckt und zeigt die fast genau so schöne Illustrationen vom Illustrator Vincent Mahé, der das Buch mitgestaltet hat.

Man erfährt, wie beeindruckende und wunderschöne orte wie der Schwarzwald in Deutschland oder die Chauvet-Höhle in Frankreichentstanden sind, wie die Landschaft um die Niagara- Wasserfälle von der Eiszeit geformt wurden und wie mit dem Schmelzen des Eiszeiteises die Karstlandschaft von Halong im Norden Vietnams fast komplett überflutet wurde. All das und viel mehr zeigt und erklärt dieses Buch.

Claire Lecœuvre ist seit 2011 als Wissenschaftsjournalistin tätig, unter anderem für Geo und National Geographic. Sie arbeitet auch gerne für und mit Kindern.

Pressestimmen über "Wüsten, Berge, Fjorde, Landschaften und ihre bewegte Geschichten":

"Dieses Buch ist einfach nur wertig und schön, innen wie außen, und niemand, der es öffnet, wird enttäuscht sein" (Alliteratus, Bernhard Hubner).

"Ein Buch, an dem sich Kinder wie Eltern gemeinsam erfreuen können" (Info-Bulletin umwelt-mediathek).

OPEN BOOKS, das städtische Lesefest zur Frankfurter Buchmesse, bietet nun bereits im dritten Jahr auch ein Programm für junge Leserinnen und Leser an. Bei OPEN BOOKS KIDS stellen beliebte Kinderbuchautorinnen und -autoren ihre neuerschienenen Bücher persönlich vor. Kleine und große Lesefreunde sind herzlich willkommen. Der Eintritt zu allen Lesungen ist frei, der Einlass zu den Lesungen erfolgt jeweils eine Viertelstunde vor Veranstaltungsbeginn.

Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.openbooks-frankfurt.de/open-books-kids/

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit Occitanie Livre & Lecture organisisert.